NRWs Jugend ist stolz auf ihre Stadt

Grade Jugendliche konkurrieren gerne miteinander um ihre Position in einer Gruppe zu definieren. Das kann der Sportverein oder aber auch die Clique sein. Genau wie die Städte NRWs darum konkurrieren welche nun die lebenswerteste und attraktivste Stadt ist. Längst definieren Jugendliche ihren Heimatbezug durch Tattoos in denen der Geburtsort als lebenslängliche Verwurzelung geprägt ist. Tattos mit den Schriftzügen Ruhrpott, Essen, Schalke oder Stadtsilhouetten prangen immer häufiger auf Unterarm oder Wade. Jedoch weitet der Trend sich auch auf die Technik der Jugendlichen aus. Egal ob die Rede von einem Smartphone, Laptop oder irgendeinem anderen Gerät ist, versuchen die jungen Menschen mit Verzierungen und Zubehör ihre Identität zu repräsentieren und das Beste von sich zu zeigen. Man kann mit kleinen Einzelheiten, wie zum Beispiel den Handyhüllen von idealofsweden oder schmückenden Stickern ziemlich schnell und einfach seine Persönlichkeit zum Ausdruck bringen. Unterschiedliche Designs und Muster kann man einfach im Internet finden, sodass es den Teens von heute nicht nur wichtig ist, wie man sich anzieht und welche Musik man hört, sondern auch was man nach außen trägt.

Die Jugend im Technikfieber